Getränke Fersch

Kurznachrichten Woffenbach

  
Berichte von FlitZ 

Berichte von der CSU

Berichte von der UPW

Berichte von der SPD

Kurznachrichten 2014

Kurznachrichten 2015

Kurznachrichten 2016

Kurznachrichten 2017


Container Seger
Elektro Knetsch




 

Nachrichten Woffenbach 2018


Picknick im Park:
Am 21.07.2018 findet wieder das "Picknick im Park" im Schlosspark in Woffenbach statt.
Zum 3. Mal organisieren Gisela und Günther Stagat dieses Open-Air-Konzert. Wie in den Jahren zuvor spielt die Band "De'Andern". Beginn ist um 18.00 Uhr, Essen und Trinken
bringt wie immer jeder selber mit. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Kindergärten in Woffenbach sind gern gesehen.

Der Dank geht an die Stadt Neumarkt für die Unterstützung, sowie den Firmen in Stauf und Woffenbach für die Finanzierung der Band.

Bei Regen entfällt das Konzert.



Neues Gewerbegebiet bei Woffenbach
22.02.2018. Im Dreieck zwischen der Kreisstraße NM 24 und Bundesstraße wird ein neues Gewerbegebiet errichtet.

Im Bereich Tyrolsberger Straße und Münchner Ring/B299 entsteht ein neues Gewerbegebiet. Dafür hat der Stadtrat in seiner Sitzung am Dienstagabend den weg freigemacht. Rund 6,4 Hektar stehen dann für Gewerbetreibende zur Verfügung. Für zwei Hektar habe das Unternehmen OM Klebetechnik aus Seligenporten Interesse angemeldet, informierte Oberbürgermeister Thomas Thumann. Es wolle mit seinen etwa 100 Mitarbeitern komplett nach Neumarkt umziehen. OM-Klebetechnik entwickelt Produktlösungen für Industrie, Handel und Handwerk.

Der Grund, auf dem das Gewerbegebiet ausgewiesen werden soll, gehört der Stadt. Bislang wird es noch landwirtschaftlich genutzt.
(Zum Orthophoto...)





 


Besuchergruppe fuhr nach Berlin
26.05.2017. Eine Gruppe politisch Interessierter aus dem Wahlkreis Amberg-Neumarkt von MdB Alois Karl startete zu einer Fahrt nach Berlin. Neben einem Besuch der Baustelle des Berliner Stadtschlosses, des Reichstags und einer Stadtführung wartete eine besondere Überraschung auf die Gruppe: Im Schloss Bellevue hieß sie der Hausherr, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, persönlich willkommen. Die Begeisterung stand der Gruppe förmlich ins Gesicht geschrieben.
Als Berichterstatter im Haushaltsausschuss für das Auswärtige Amt arbeitete MdB Alois Karl mit dem ehemaligen Außenminister über Jahre hinweg vertrauensvoll zusammen.







 Zurück

  Copyright © 2001 [MW]. Alle Rechte vorbehalten.